Herbsttagung von BuT und BVTS

Der LTPH ist an der Vorbereitung der Herbsttagung des BuT beteiligt, die in Kooperation mit dem BVTS (Bundesverband Theater an Schulen) am 24.-26. November 2017 im Schultheater-Studio Frankfurt stattfinden wird.

Projekt „Stadt(und)Land(im)Fluss“ gestartet

Der LTPH wurde vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Programms „Kulturkoffer“ mit Fördermitteln bedacht und ist dabei, zehn Projekte unter dem Motto „Stadt(und)Land(im)Fluss“ in ganz Hessen auf den Weg zu bringen.

Anfang Dezember 2017 werden einige dieser Aktivitäten in einer zentralen Abschlussveranstaltung vorgestellt.

„Stadt(und)Land(im)Fluss“ hat einen eigenen Blog unter sulif.ltph.de.

über

Herzlich Willkommen beim neugegründeten Landesverband Theaterpädagogik in Hessen!

Der Landesverband Theaterpädagogik in Hessen e.V.  (LTPH) ist der erste Landesverband des Bundesverbands Theaterpädagogik BuT

Seit September 2016 ist der LTPH als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Belange der Theaterpädagogik direkt und regional in Hessen zu vertreten. Der LTPH will möglichst vielen Interessierten den Zugang zu theaterpädagogischen Aktivitäten verschaffen, innovative Modellprojekte entwickeln, bestehende Strukturen stärken und, besonders im Hinblick auf das Nord-Süd Gefälle von Hessen, neue Netzwerke schaffen.

Wer eintreten möchte, tut das beim BuT. Mit Erstwohnsitz in Hessen wird man gleichzeitig sowohl Mitglied im BuT wie auch im LTPH.
Nähere Infos bei der Geschäftsstelle des BuT oder bei der Geschäftsstelle des LTPH

c/o Schultheater-Studio/TPZ Rhein-Main
Hammarskjöldring 17a
60439 Frankfurt
k.fertsch-roever@schultheater.de
Tel. 069 212 70758